Suche öffnen
Logo Erbprozent DE Logo Erbprozent FR Logo Erbprozent IT
Ihr Beitrag für die Zukunft der Kultur

ERBPROZENT AM MONTAGSFORUM

06.11.2018 – Am 5. November referierten die ehemalige Bundesrichterin und Stiftungsrätin von ERBPROZENT KULTUR Dr. iur. Susanne Leuzinger und der Rechtswissenschaftler Prof. em. Dr. Thomas Geiser am Montagsforum zum Thema «Erben zwischen Freiheit und Bindung».

Ist das Erbe dem Staat oder der Familie verhaftet? Ist Erben gerecht? Wie frei können und wollen Erblassende über ihren Nachlass verfügen? Dies waren die zentralen Fragen, denen die beiden Referenten im gut besuchten St.Galler Pfalzkeller auf den Grund gingen. In seiner Präsentation beleuchtete der HSG-Professor Thomas Geiser Erben und Vererben aus historischer und juristischer Perspektive und im Anschluss stellte Susanne Leuzinger unter dem Aspekt «Erben anders Denken» ERBRPROZENT KULTUR vor.

Wir danken dem Montagsforum herzlich für die wunderbare Plattform und Zusammenarbeit!

 

 

Statement

«Ich habe immer mein Publikum gefunden, das war mir wichtig. Doch ohne Förderung von verschiedenster Seite hätte ich meinen künstlerischen Weg nicht so erfolgreich gehen ­können. Schön, ERBPROZENT KULTUR trägt dazu bei, dass in der Kunst weiterhin geforscht und experimentiert werden kann.»

Irène Schweizer, Jazzmusikerin, TRägerin des Schweizer Grand prix musik

Statement

«Ich stürze mich voller Überzeugung ins Vererben!»

Viktor Giacobbo, Komiker, Autor, Produzent